Donnerstag, 13. September 2012

Gebastelt und geseifelt...

Heut hat mich meine Freundin besucht um bei einem gemütlichem Tratscherl einen Kaffe zu trinken und um für eine Freundin eine Geschenkverpackung zu basteln.
Sie bekommt von uns zum 50er einen Gutschein für "Dinner & Casino" für sich selbst und ihren Mann und dann gehen wir alle (also unsere ganze Clique) ins Casino essen uns danach zocken. ;D

Aber einen Gutschein einfach so zu überreichen, das mögen wir alle nicht und drum ist heut diese schöne Schachtel entstanden:

Die ist schön groß und sie kann sie dann zum aufbewahren von Spielkarten und Würfel und solchem Zeug verwenden.

Ja und dann musste ich natürlich meinen SEifenschneider einweihen und das hab ich mit diesen SEifen gemacht:



Die oberen beiden sind nach meinem Jojobaseifenrezept entstanden und die untere ist eine MWHP aus Kokos, Schmalz und Olive.

Und heut bekomm ich Straussenfett...ihr wisst was ich dann heut abend machen werde?

Kommentare:

  1. Alle Drei wieder wunderschön! Was sind denn das für
    hübsche blaue Blüten auf der letzten Seife? Sieht sehr
    romantisch aus :-)

    Liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Kiste:)) und die Seifen wunderschön wie immer, mini;)

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank ihr Beiden.
    Urte, das sind Kornblumenblüten.

    AntwortenLöschen
  4. Traumhaft schön, solche Seifen hab ich noch nie gesehen. Hast nun eine Leserin mehr, würde mich über Gegenverfolgung freuen.

    AntwortenLöschen
  5. sieht toll aus!!
    was stellst du mit deinen seifen an?
    verkaufst du sie? <3 grüße

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank! :D
    Nein Nicole, verkaufen tu ich die nicht. Aber ich hab eine recht große Seifenfangemeinde, die sich immer über das eine odere andere Seifchen freuen. Mitbringsel hab ich schon lange keine mehr gekauft und zum Geburtstag und zu WEihnachten gibts für alle immer ein großes Seifenpaket. ;D

    AntwortenLöschen