Sonntag, 24. März 2013

Alles nur geklaut...

...oder "Nachahmung ist die höchste Form der Anerkennung".

Wie fast alle Seifensieder, mach auch ich von Zeit zu Zeit Kaffeeseife. Sie beseitigt wirklich zuverlässig Stinkefinger in der Küche (Knofi, Fisch, Zwiebel...), Hände mit Kaffeeseife waschen und nix stinkt mehr.

Bisher waren meine Kaffeeseifen immer reine Nutzseifen. Einfache braune Seifen, ohne Schnickschnack, mit Kaffeemehl als Schrubbel drin und gut ist.

Aber es MUSS nicht so sein. Schon öfter hab ich wunderschön geswirlte Kaffeeseifen gesehen, aber irgendwie haben mich die nie gereizt nachzumachen. Kaffeeseife muss nicht schön sein...bis ich bei Goodgirl diese Kaffeeseife gesehen hab. Und da wars um mich geschehen und so hab ich mitten in der Nacht, gemeinsam mit Duftrausch von Lesende Frauen sind gefährlich, noch eine Kaffeeseife online  (im Seifentreff) besser als rudelseifeln bekannt, geseifelt.

Bei der Optik hab ich vollkommen schamlos bei Goodgirl abgekupfert.


Aber ich bin ja faul und ich mag keine zwei Laugen anrühren, also hab ich es mir leicht gemacht (zumals ja auch schon ein bissl später war).
Ich hab 600 gr Fett gehabt (60% Olive, 36% Kokos und 4% Rizi). Die Lauge hab ich mit stark reduzierter Flüssigkeit angerührt (1:1). Den Leim nur solange gestabmixt bis er gut emulgiert war und dann in 2/3 und 1/3 aufgeteilt.

Die fehlende Flüssigkeit hab ich dann in den jeweiligen Töpfen aufgefüllt.
Bei den 2/3 mit superstarkem Espresso (noch gepimpt mit viel Instantkaffee), den ich schon am Nachmittag gemacht hab. Dadrin waren auch noch Milchpulver, Kaffeemehl und Salz und Zucker.
Zu den 1/3 hab ich das fehlende Wasser eingerührt mit ein wenig Tiox.


Herausgekommen ist diese unbeduftete Seife:






Unten im Divi hab ich meine Strukturmatte eingelegt. An den Kanten sieht man zum Teil noch wie hell die Seife beim Ausformen war. Sie dunkelt aber zu einem wunderschönen Braun nach, bei Luftkontakt.

Vergangene Woche hab ich übrigens fleißig "gerudelt" und hab mit Dandelion und Nuria eine Seife auf Zuruf gemacht. Sprich, die anderen haben uns "zugerufen" was in der Seife drin sein sollte, welche Farben, welche Zusätze...

Es sollte eine SEife werden mit 60% Mandel, den Rest Kokos, Stearin und Rizinus. Mit den Farben Rosa, Dunkelblau und Grün und sie sollte ein Mica-Öl Topping haben.

Meine Seife hat leider total angedickt, sodass mein Kleiderbügelswirl absolut nicht so ausgefallen ist, wie ich es mir vorgestellt hab. Sie gefällt mir gar nicht, aber sie duftet gut und das Rezept ist ansich ja wirklich klasse. Also werd ich sie mal verbannen und in ein paar Monaten wieder anschauen. Vielleicht mag ich sie dann ja.

ICh habs dann einfach nochmal versucht, aber mit einem anderen Rezept, 60% Olive, 26% Kokos, 10% Shea und 4% Rizi: 

Diese gefällt mir schon viel besser und sie duftet herrlich nach Fresh Cotton und Salty Sailor.

Damit wünsch ich euch noch einen schönen Sonntag und eine schöne neue Woche.


Kommentare:

  1. Die Kaffeeseife ist urschön geworden !!!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, deine Kaffeseife sieht super aus!!!!

    LG Thuja

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn was Du alles machst, die Kaffeeseife gefällt mir sehr gut - obwohl mir Deine pastellfarbenen Seifen am besten gefallen. Mich juckt es immer mehr in den Fingern, das mit den Seifen auch mal zu probieren, aber bei Deinen Beschreibungen schwirrt mir der Kopf... womit hast Du begonnen ? Für Tips wäre ich sehr dankbar,
    liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  4. Danke euch!
    Karen, ich hab dir per Mail geantwortet. :D

    AntwortenLöschen
  5. Deine Seifen sind ja wieder super geworden....aber am besten gefällt mir deine nicht gewollte. Falls du sie in die Seifenklappe gibst, reservier ich schon mal ein Stück.;-)

    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die Kaffeeseife muss ich wohl auch abkupfern, sorry schon mal ;-)

    Wie geht das mit dem Mica-in-Öl noch mal? Sieht super aus!

    LG Garnet

    AntwortenLöschen
  8. Deine Kaffeeseife ist super geworden! Wird Zeit, dass ich mir auch mal ne Strukturmatte besorge, das sieht bei dir soooo schön aus. Ich finde, auch die beiden anderen Seife sind hübsch geworden :). Das geswirlte Micatopping macht echt was her!

    Vielen Dank für dein Lob, aber das ist viel zuviel der Ehre ;)! Ich habs nämlich selbst nachgemacht, weiss bloss nicht mehr, wo ich es zum ersten Mal gesehen habe *grübel*.

    AntwortenLöschen