Samstag, 30. November 2013

Ich kanns doch noch...

...oder meine Seifenwelt ist wieder in Ordnung.

Gestern und heut hab ich wieder geseifelt und diesmal hats geklappt. Zwar hat der Leim wieder rascher angedickt, als es logisch wäre, aber ich war schneller. :D

Meine gestrige erinnert mich ein wenig an Schmetterlinge und so wird sie auch heißen:

Ich freu mich wirklich über diesen Swirl. 
Rezept: 50% Reiskeim, 30% Olive, 10% Kakao, je 5% Jojoba und Rizi, Zucker, Salz und Seide.
Duft: Litsea, Patchouli, Elemi, Cardamom, Zedernholz, Zypresse, Rosenholz, Benzoe und ein wenig White Musk.

Und heut hab ich mal wieder meine Lieblingsfarben in der Form vereint:





Diesmal hab ich dreimal Minimengen topfgeswirlt. Türkis mit Weis, Grün mit Weiß und Schwarz mit Weiß. Und mit diesen drei Topfswirls dann nochmal geheim geswirlt.
Rezept: Traumschaum
Duft: Cherry Blossoms, Neroli, Margarita, Patchouli und Benzoe

Kommentare:

  1. Liebe Claudia
    Da sind dir wieder zwei traumhafte Seiflein gelungen. Die Schmetterlinge sehe ich auch. :-)
    LG Patrizia

    AntwortenLöschen
  2. Wer Schmetterlinge lachen hört...

    Tolle Swirls sind dir da wieder gelungen, schwelg!
    LG Garnet

    AntwortenLöschen
  3. Toll, einfach nur toll...
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Wow Wow Wow eine ganz tolle Seife bildschön!!!

    AntwortenLöschen
  5. Ich persönlich fand die anderen Seifen auch toll! Der Schmetterling ist dir aber wirklich besonders gelungen :-).

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Seifenkunst ist dir wieder gelungen, Schmacht:))

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was für zarte Muster. Klasse sieht das aus. Muss ich doch auch mal probieren.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen