Donnerstag, 2. Januar 2014

Es ist wieder Zeit...

...meine Natur pur - Serie 2014 zu starten.

Wie immer im Winter, nach Weihnachten, packt mich die Lust auf ganz natürliche, puristisch-schlichte Seifen.
Nachdem ich kürzlich die letzte meiner Vorjahres Natur pur-Seifen ins Bad mitgenommen hab, war es an der Zeit mit der Neuauflage Natur pur 2014 zu starten.

Wie auch voriges Jahr werd ich nur ätherische Öle und natürliche Farbstoffe, wie z.B. Tonerden, Indigo, etc,  in diesen SEifen verarbeiten.
Außerdem werden es auch heuer, ganz schlichte, puristische Seifen werden, ohne Schnickschnack.
Das Rezept wird auch gleich bleiben, denn es macht ganz ausgezeichnete Seifen. Sanft, mit unvergleichlicher Haptik und schön schäumend.

Trotz vollkommen unspektakulärer und unveränderter Optik, möchte ich sie euch auch heuer zeigen. Denn es sind Seifen, die ich selbst auch immer wieder gerne anschaue. Vielleicht gehts euch ja ähnlich?

Hier ist sie also die Nummer Eins 2014:

 Als ich diese Seife gestern ausgeformt und geschnitten hab, ist mir das Herz aufgegangen. Sie greift sich einfach sooooooo schön an. Ganz samtig, seidig und glatt. Ich muss sie immer wieder in die Hand nehmen und drüberstreichen.
Gaga gell?
Beduftet ist sie mit: 10g Litsea, 2,5g Patchouli, 1,5g Benzoe, 1g Weihrauch und je 0,5g Fenchel, Ingwer und Kümmel was einen herrlich frisch-würzigen Duft ergibt.

Ein bisschen war mir dann doch noch nach Farbe und so ist noch eine zweite Seife entstanden:
Ich kann mich einfach nciht von den Secret Swirls trennen.

Rezept: 50% Olive, 26% Kokos, 10% Reiskeim und Kabu, 4% Rizi, Seide, Salz und Zucker
Duft: Cherry Blossoms und Margarita

Die nächste Natur pur, diesmal mit Alkanna kühlt schon in der Kälte ab. Bin schon auf die Farbe gespannt. :D

Kommentare:

  1. Schön wie immer, und kein einziges Luftblaserl weit und breit *grrrrr*. Ich krieg's einfach nicht hin!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Mir ist nach den opulenten Weihnachtsseifen auch nach puristischen nach äth. Ölen duftenden Seifen. Bin schon gespannt!

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolle Seifen, liebe Mini! Wobei mein Favorit die erste ist, weil sich deine Duftkombi sehr interessant anhört :-).

    AntwortenLöschen