Dienstag, 25. Februar 2014

Das Ringelkringeln geht in die dritte Runde...

...und in die letzte. Drei Versuche reichen. Ich bin zufrieden und werde diese Technik sicher wieder machen. Nur nicht sofort, jetzt lüstest mich wieder mal nach was Anderem.

Meine heutige Seife gefällt mir wieder sehr gut. Die Farben sind schön kräftig, aber durch das viele Weiß wirkt sie trotzdem luftig und leicht.






Rezept wie die letzten Male: Natur pur
Duft: eine wilde Mischung aus ÄÖ und PÖ, die ich gar nicht mehr nachvollziehen kann. 

Kommentare:

  1. Die ist wunderhübsch geworden, obwohl sie mir alle 3 gut gefallen! ;o) Mini, die Verlinkung zu meinem Blog klappt nicht...jedenfalls bei mir nicht...?

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir.
    Ja, bei mir auch nicht, wie ich grad feststellen musst. Komisch, denn als ich es gemacht hab, hab ichs versucht und da hats geklappt. Mal schauen, das werden wir gleich haben...

    AntwortenLöschen
  3. So, jetzt klappts wieder. ist aber komisch. Wenn ich deine normale Blogadresse kopier, dann klappts nicht. Nur wenn ich auf den Candypost gehe, die Adresse kopier und einfüge, dann klappts. Seeeehr seltsam. Ich werd Computer niemalsnicht verstehen. :P

    AntwortenLöschen
  4. die finde ich am schönsten von den Kringeln und auch die Farben her:))

    AntwortenLöschen
  5. Finde die Kringel super! Echter Hingucker! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mini, ich habs Dir ja schon im ST gesagt: Deine Kringel-Seifen sind einfach traumhaft! :o)

    AntwortenLöschen