Freitag, 6. Januar 2012

Ausgeformt und frisch vom Fotoshooting...

...hier ist ..........?
Keine Ahnung wie ich sie nennen soll. Normalerweise fällt mir der Name einer Seife immer schon beim sieden, spätestens beim schneiden ein. Diesmal will nix kommen. Ich denke sie wird nach dem Duft, der in ihr steckt benannt werden "Out on a Limb"

Das ist sie von Vorne...

Und so schaut sie von hinten aus:

Verseift hab ich wiedermal die üblichen Verdächtigen:
150 Kokos, 150 Mandel, 100 Reiskeim, 50 Raps, 50 Schmalz, 30 Rizi und Seide.
Duft: 20 ml Out on a Limb

PS: Ein Name ist jetzt auch gefunden! Lieben Dank an Blog- und Forumskollegin Nuria, die ihn gespendet hat.
Achja, der Name...also VELVET wird sie heißen. Ich finde das passt sehr gut zu der samtigen Oberfläche auf der sich grade Sodaasche breit macht... :(
Dabei hab ich sonst so gut wie nie Probleme mit Sodaasche...

Kommentare:

  1. Sieht herrlich aus Mini, und toll in Szene gesetzt ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön - tolle Farben! Den Namen finde ich absolut passend!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft die Marmorierung..der Name ist perfekt!
    Sodaasche kann aber auch richtig hübsch aussehen.
    Ich probier da gerade auch dran rum ;-)

    LG Luna

    AntwortenLöschen