Sonntag, 26. August 2012

Eindeutig antritschkert...

...sagt man in Wien wen jemand ein bissl Gaga ist. Ich fürchte, manch einer würde mich auch als antritschkert bezeichnen.
Tja...da kann ich ihm nicht helfen, es macht einfach Spaß - sich nicht für eine Seife, einen Duft, eine Technik entscheiden zu müssen.
Und weil ich mich mal wieder nicht entscheiden konnte, sind heute SeifenDRILLINGE entstanden.
Verseift hab ich 870 gr. Fett, den SL dreigeteilt und losgelegt.
Ich muss sagen ich musste mich zum Teil recht tummeln...
...Mein geliebtes Salty Sailor hat angedickt und ein wenig aufgeheizt und dabei wollt ich doch einen Taiwan Swirl machen.
Ist mir aber trotzdem gelungen. Ha! ICH hab gewonnen und den angedickten, schon leicht puddingmäßigen Seifenleim noch marmoriert. UND ich denke es ist gelungen...


Eine Pünktchenseife schwebt mir schon lange im Kopf rum, also hab ich heut den ersten Teil gemacht...
...dahinter ist eine zweimal Lila Seife mit Röllchen und Kugeln. Mal schauen wie die ausgeformt ausschaut.

Meine Küche jedenfalls war ein Schlachtfeld. Überhall Becher, und Farben...
...aber jetzt ist sie wieder aufgeräumt und ordentlich und ich bin mal wieder gespannt aufs ausformen!

Kommentare:

  1. Da bin ich ja sehr gespannt auf die neuen Seifenbilder von dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das glaub ich, daß du leicht in Eile kamst, schaut alles schon mal toll aus! ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch total gespannt, was alles so rauskommt:))
    Bestimmt wieder was schönes:))

    AntwortenLöschen
  4. ABER HALLO! Wenn das nicht vielversprechend aussieht..

    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Hast du deine Pö´s immer in der Küche, in den Körben, zu stehen? Ist ja praktisch:-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin schon gespannt, wie Deine Kunstwerke ausgeformt aussehen.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für eure lieben Worte. Bald gibts neue Fotos!

    AntwortenLöschen