Samstag, 20. Juli 2013

Natur pur mit Alkanna...

...schon lange wollt ich gern eine Natur pur - Seife mit Alkanna machen. Dank der lieben Dandelion nenn ich jetzt ein Säckchen davon mein eigen und habs natürlich sofort ausprobieren müssen.

Ich hab 30 gr Alkanna in 350 gr Olivenöl warm mazeriert und mit diesem dunkelroten Öl, dann meine Seife gemacht. Das verwendete Alkanna hab ich nochmal mit Olivenöl aufgegossen und es steht jetzt in der Küche und wartet auf den nächsten Versuch. Bin gespann ob der verbliebene Farbstoff noch reicht um noch eine Seife ordentlich einzufärben. Aber ich denke eigentlich schon.

Jedenfalls ist meine Seife wirklich seeeehhhhr lila geworden, aber mir gefällt sie sehr gut. Bin gespannt ob sie lila schäumt...



Beduftet ist die Gute mit einer Mischung aus Sandelholz, Zeder, Patchouli und Benzoe. 

Kommentare:

  1. wow. lilaer geht nicht. sieht richtig interessant aus. gefällt mir sehr gut.
    lg und schönes we
    gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mini,
    Wunderschön, ich hab auch mal soooo ein dunkel fast schon schwarz lila mit alkana gesiedet, der Schaum war anfangs zu meinen Entsetzen grau und wurde mit der Zeit immer heller ;-)
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. halli-hallo, oh, da hast Du ja direkt ein mystisches Seifchen; sieht sehr sehr edel und super aus;
    und keine andere Form hätte besser dazu passen können
    als die Moon

    glg, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful purple from the alkanet root! So pretty!

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn, dieses Lila, so satt und glänzend! Aber auch wenn der Schaum etwas farbig sein sollte, macht das nichts. Das ist bei anderen Farben auch. Hübsch, hübsch, hübsch.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Ich stehe eigentlich nicht auf sooo dunkle Seifen, aber die hat was! Und etwas lila Schaum find ich nicht schlimm... Ich bin dann mal auf das Anwaschen gespannt!

    lg,
    Katrin (Grenadine)

    AntwortenLöschen
  7. Absolutely beautiful! The moon faces mold is one of my favorites and I'm so glad you used it with this color and scent combo.

    AntwortenLöschen
  8. Meine Güte ist das eine Metallicfarbe, finde ich sehr, sehr edel!

    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  9. Just curious how you work with Benzoin? I have some and it is so thick and gloopy, I'm just not sure what to do with it. It smells wonderful though.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. My Benzoin is thick too. I have to warm up the bottle with Benzoin, in hot water, then i get it out. If it still wont come out, i help me with a wooden pick.

      Löschen
  10. Vielen, vielen Dank euch allen, für eure wunderbaren Kommentare!!!!

    AntwortenLöschen