Sonntag, 6. Oktober 2013

Hänsel und Gretel...

...verliefen sich im Wald...

Heut hab ich meine kleinen Seifenlebkuchen

in meiner neuen Märchenweihnachtsseife versenkt.

Gerade hab ich sie geschnitten und aufgehübscht


Und ich bin ganz zufrieden. Obwohl die Lebkuchen ein wenig zu groß geraten sind. Auch die Blättchen die ich oben auf dem Topping mit Seife gemalt hab, sieht man leider nicht und die kleinen Seifenbrotkrümel sind auch als solche nicht erkennbar. Aber was solls, ich will nicht jammern...ich mag sie.

Ich wünsch euch noch einen schönen Restsonntag und eine angenehme Arbeitswoche. ;)

EDIT:
Gestern hab während zwei Folgen MONK neue Aufleger gebastelt.
Jetzt muss ich nur noch überlegen, ob ich eine oder zwei Seifen zu dem Märchen mach...?

Kommentare:

  1. Ich bin immer wieder begeistert von deinen tollen Ideen und vor allem von den Umsetzungen. Genial!!!

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ich mich Angela nur Anschließen.
    Den Rosen nach zu Urteilen gibt es bald eine Seife zum Märchen Schneeweißchen und Rosenrot...
    Da bin ich schon sehr gespannt.
    lg.
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, ich komm ja gar nicht mehr hinterher, du siedest ja schneller als ich gucken kann ;-)).Die Lebkuchen sehen sooo süß aus, da oben reingesteckt...Schöööööön!!
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Was soll man da noch sagen?? Du bist für mich die Seifenkönigin schlechthin! :) Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen