Dienstag, 1. Oktober 2013

Märchenhaft...

...wirds heuer bei mir zu Weihnachten.

Ich liebe Seifenserien. Und heuer hab ich mir in den Kopf gesetzt, zu Weihnachten Märchenseifen zu verschenken.

Bisher entstanden ist Sterntaler (die kennt ihr ja schon), Dornröschen und Froschkönig.

Dornröschen...
Zuerst hab ich aus meiner Himbeerseife Seifenröschen geformt:

 ...die dann aufs Topping durften....

...aufgeschnitten war ich ein wenig enttäuscht. Der Swirl ist nicht ganz so, wie ich ihn mir erhofft hatte. So verwaschen. Aber ich hab mich mit ihr angefreundet, denn die Haptik ist super und der Duft gefällt mir auch sehr gut.

Sie besteht aus: 50% Olive, 30% Kokos, 10% Shea und je 5% Jojoba und Rizi, Zucker, Salz und Seide.
Beduftet ist sie mit Cherry Blossoms und Neroli.

Weiter gings heut mit Froschkönig...
Mit dieser Seife bin ich absolut glücklich. Die Haptik ist traumhaft, keine einzige Luftblase hat sich reinverirrt, sie riecht toll und die Farben sind sowieso meins.


 Hier stecken 30% Kokos, je 25% Olive und Distel HO, 10% Shea, je 5% Jojoba und Rizi, Zucker, Salz und Seide.
Sie duftet nach: Cherry Blossoms, Ginkgo Limette, Neroli und Patchouli.

Und so schauen die Vorbereitungen für Morgen aus:

Kommentare:

  1. Märchenhaft schön, deine Seifen, bei den Vorbereitungen für morgen, denke ich an Schneewittchen, liege ich richtig??
    lg
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Eine super Idee, Deine Märchenseifen, und wie immer eine schöner als die andere...
    LG, Karen

    AntwortenLöschen
  3. Traumhaft schön...alle beide!

    Grüßle Luna

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch! Sehr nettes Seife geschafft! Was Lecker Ist))

    AntwortenLöschen
  5. Die Seifen sehen wahnsinnig toll aus!!!!
    Ich liebe Märchenseifen!

    AntwortenLöschen
  6. Deine Seifen sehen richtig toll aus, besonders die mit den Rosen gefällt mir. Es wird Zeit, dass ich auch mal wieder kreativ werden ;-)
    Lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. ich bin immer wieder sehr beeindruckt von Deinen Schönheiten!
    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen