Donnerstag, 3. Oktober 2013

Spieglein, Spieglein...

...an der Wand...

Gestern war Schneewittchen dran. Ihr erinnert euch, ich hab Äpfelchen geformt...

 ... und gestern in Seifenleim versenkt...

...heute durfte ich sie endlich schneiden...

 ...weiß wie Schnee, rot wie Blut und schwarz wie Ebenholz sollte sie werden und es ist mir gelungen.
Selbst der Blutstropfen in der Seife ist so geworden, wie erhofft. Und das braunstichige Schwarz gefällt mir auch super gut...
Verseift hab ich hier: 30% Kokos, je 25% Distel und Sonnenblume (beide HO), 10% Sheabutter, 6% Jojobaöl, 4% Rizinusöl, Zucker, Salz und Seide.
Beduftet ist sie holzig frisch, mit: Sandelholz, Zedernholz, Patchouli, Neroli, Zitrone (Margarita) und White Musk.

 Ich bin sehr zufrieden und hier nochmal die drei auf einem Gruppenfoto...

...allerdings ist die Serie noch nciht beendet und hier sind schon die nächsten Einleger...


Es macht wirklich unheimlichen Spaß, sich zu den einzelnen Märchen eine Seife zu überlegen, die Märchen alle nochmal zu lesen und sich dann am Ergebins zu erfreuen...

Einen großen Dank auch an meinen Sohn Benjamin, der wieder mal mit viel Geduld meine Seifen fotografiert hat. Fürs Fotografieren fehlt mir das Talent, aber zum Glück hab ich ja einen Fotografensohn :D

Kommentare:

  1. Beautiful both, soaps and pictures! Bravo for your son (if I understood correctly)! And what are the ice looking rocks (translator isn't much of help here)?
    Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, thats correctly. My son is a fotograph and web-designer and student.
      The rocks I made with Mmelt & pour soap, and they are for my next soap.
      Sorry, my english is realy bad. :(

      Löschen
  2. Oh Mini, sie ist ja wieder traumhaft geworden! Ich liebe Deine Märchenseifen...die nächste wird sicher die Eiskönigin, ich freue mich schon darauf!

    Liebes Grüßle
    Luna

    AntwortenLöschen
  3. Danke Luna.
    Ich freu mich jeden Tag total aufs seifeln und ja, du hast recht, das nächste Märchen wird die Eis-/Schneekönigin.

    AntwortenLöschen
  4. Supercute!

    Die Schneewittchenseife ist ja der Oberhammer! Super gelungen!

    Bin schon neugierig auf die nächste Märchenseife.
    Die Kristalleinleger schauen schon mal vielversprechend aus. Schade das selbstgesiedete TS nicht so schön klar wird.

    lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Märchenhaft, zauberhaft, magisch!
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Auch euch vielen Dank!
    Ja, ich habs zuerst mit selbstgesiedeter TS versucht, aber die ist erstens ziemlich gelblich (obwohl nur helle Fette drin sind) und zweitens schaff ich es einfach nciht, die Selbstgemachte einzuschmelzen. Die wird dabei immer trüb und klumpig und hat eine Milliarde Bläschen drin.
    Dabei geht es mir echt gegen den Strich, da gekaufte TS zu verarbeiten.

    AntwortenLöschen
  7. Mini, du übertriffst dich wieder selber! Ich habe heute erst deine Märchenserie entdeckt und bin geplättet. So ein Traum! So fantasievoll und verspielt! Einfach bezaubernd und ein super Thema, das du dir da ausgesucht hast. Die Schneewittchenseife ist mein absoluter Favorit. Sowas von perfekt aber auch ...

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin auch begeistert von deiner Kreativität und erst die Zeit die so was kostet...

    AntwortenLöschen