Sonntag, 11. März 2012

Bademuffins und Bombendesaster...

...hab ich schon erwähnt, daß ich ganz schlecht NIX tun kann? Also heut war so ein richtig grauslicher, grauer, feuchter Tag und wir hatten nix vor. Nicht mal kochen musste ich, weil wir noch genug von gestern übrig hatten.

Also hab ich mich mal wieder in die Küche gestellt und wollte Badebomben machen. So wie immer ohne Fett nur mit Natron, Zitronensäure, Stärke und Duft. Zum anfeuchten mit Alk besprühen. Irgendwie hab ich das mit dem Alkohol nicht so wirklich unter Kontrolle. Hab mal wieder zuviel erwischt (nein, nicht ich...zumindest heut nicht! Die Bomben haben zuviel Alk erwischt und gehen leider ein "wenig" aus der Form.
Ich hab sie nochmal in die Halbkugeln gequetscht, sodaß jetzt 2 wie Eiskugeln ausschauen. Ist eigentlich gar nicht so schlecht. Naja, sollen ja eh für mich und meine Family sein, da ist die Optik nicht sooo wichtig.
Orange duftet auch nach Orange und Zitrone und die Pinken duften nach Out on a Limb:



Und dann hab ich mich noch an Bademuffins gemacht, nach dem Badekeksrezept von Schaumzwerg:
Die duften lecker nach Japanese Grapefruit und sind super aufgegangen. Jetzt müssen sie noch ein bisserl trocknen und dann werd ich sie mal testen.

Kommentare:

  1. Tolle Bademuffins hast du gemacht. Die gefallen mir richtig gut.

    Die Bömbchen sehen wirklich aus wie Eiskugeln, die gefallen mir auch sehr gut. Und die Düfte hören sich alles sehr lecker an, vorallem Out on a Limb. ;-)

    LG Patrizia

    AntwortenLöschen
  2. da hatten wir heute die gleiche Idee....die Muffins sind super klasse....die muss ich auch einmal probieren...

    glg
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Wo ist mein Kommentar hin?
    Dabei hatte ich doch Deine Muffins (nicht Cupcakes) schon ins Herz geschlossen.
    lg yogablümchen

    AntwortenLöschen
  4. Dank euch! Naja, ich hab die Muffins ein wenig zu früh ausgeformt (mal was ganz neues, daß passiert mir doch sonst nie (;-)) und jetzt sind sie ein wenig zerfallen. Ok, wieder klüger...

    AntwortenLöschen
  5. Wenn die Bademuffins nicht blau wären, könnte man direkt reinbeissen, so echt und lecker sehen sie aus! :)

    AntwortenLöschen