Sonntag, 11. März 2012

Dandelion und ich haben gemeinsam geseifelt...

...und hatten einen wirklich tollen Tag dabei!
Wir haben viel geplaudert und ein bisserl gesiedet. ;D
Herausgekommen ist bei mir diese Seife:


Das Lila ist leider eher grau und auch die Marmorierung ist mal wieder nicht so geworden wie ich wollte (hab wieder mal zuviel Leim eingefärbt...), aber sie ist sonst schön hell geworden und hat eine ganz tolle Haptik.
Verseift haben wir
250 Kokos, 150 Palm, 100 Shea, 50 Lanolin, 200 Raps, 200 Erdnuss, 200 Mandel und 50 Rizinus
Die Flüssigkeitsmenge hat sich aus Sole, Sojacreme und Wasser zusammengesetzt. Außerdem hatten wir noch 120! Zucker drin und Seide in der Lauge gelöst.
Meine Seife ist mit Japanese Grapefruit beduftet und riecht einfach absolut herrlich.
Dandelion hat ihre Seife mit Fishnet Pentyhouse beduftet.


Ja und dann wär da noch die vierte Serienseife...
...eine Honig-Kokosmilchseife, wieder ohne Farbe. Die kommt ausschließlich vom Honig.

Beduftet ist sie mit Lemongras-Minze. Ich mag diese Kombination sehr gerne.

Kommentare:

  1. Zwei ganz tolle Seifchen hast du gemacht. :-)

    Mit Spass und Geplauder macht das Sieden gleich noch viel mehr Spass.

    Die Honig-Kokosmilch-Seife sieht einfach perfekt aus.

    LG Patrizia

    AntwortenLöschen
  2. Das kenne ich mit zuviel eingefärbtem Leim. Trotzdem schön geworden.

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank ihr Beiden! Daniela ist aber auch wirklich eine total Liebe. :D

    AntwortenLöschen