Samstag, 26. November 2011

Peter Pan...

...damit Tinkerbell nicht alleine ist, hab ich ihr Peter Pan an die Seite gestellt.
Die Idee mit der Sternenstange ist allerdings geklaut (aber mit Erlaubnis), von Laurence.
Tja und hier ist sie nun und ich bin restlos zufrieden mit ihr. Exakt so sollte sie werden und wer Seife siedet weiß, daß das nicht ganz so oft der Fall ist. Meist hat Seife ihren eigenen Kopf, aber diese hier war ganz brav:

Das Rezept ist das gleiche wie bei Tinkerbell, nur der Duft ist anders nämlich eine Mischung aus Herbs Ex, Green Tea und Lemongras.

Zufriedene Grüße
Claudia

Kommentare:

  1. Poaaahhh mini, *ganzblasswerdvorneid* mir fehlen grade die Worte!!! Die ist einfach nur.....poaaaahhhh! *mitweitoffenenmunddasitzundstaun*!!!!!!!!!
    Lg. Tascha!

    AntwortenLöschen
  2. Hihihi, DANKE Tascha! In die bin ich selber ganz verliebt ehrlich gesagt.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. ...so gehts mir übrigens auch ganz oft mit deinen Seifen... ;)
    Grüße aus dem sonnigen Wien

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag auch solche Sternchen machen wollen - booooar sind die schöööööööööööööön !!!! Diese Seife gefällt mir fast noch besser, wie die rosa farbene

    Lg Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Ich schließ mich ganz Tascha an...mir fehlen echt die Worte! Mir ist gerade vor Ehrfurcht die Kinnlade nach unten gekippt ;-)

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  6. Ja ja, das Seidenschweinchen ist schon ein tolles Rezept. Kommt hier bei meinen Leutchen auch immer gut an.
    Aber diese Version bzw. Optik ist mein absoluter Favorit....wunderschöööön.
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  7. Tinkerbell und Peter Pan, ich liebe den Film und wie Du das in der Seife umgesetzt hat, ein Traum! Beide sind wunderschön geworden!

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia,

    die Idee mit dem Stern ist ja wirklich super schön, die Seife gefällt mir sehr gut.

    Lg sula

    AntwortenLöschen
  9. Vielen, vielen Dank für eure vielen lieben Kommentare! Echt ich freu mich sooooooo darüber!

    Sula - die Idee mit dem Stern ist geklaut, von Laurence, die eine Seife in rosa mit einem roten Stern gemacht hat und in die ich mich vom Stand weg verliebt hab. Ihr Traumseifchen hat mich dazu bewogen das mit der Sternenstange auszuprobieren und es hat wunderbar geklappt. :D

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  10. einfach wunder-wunderschön , ein Traum, mehr kann mann nicht in Worte fassen ! glg. pelzi

    AntwortenLöschen
  11. so zauberhaft,wirklich ein Traum....
    findet der Zwerg

    AntwortenLöschen
  12. Aaahhh da iss sie ja endlich, wollte sie mir doch auch mal in gross anschauen, hätte ich es mal sein lassen, total frustriert jetzt bin :-) Mädel, das was du da abgeliefert hast, ist die geilste Seife, die ich je gesehen hab!!!!
    LG Laurence

    AntwortenLöschen
  13. Sag ich doch ;o) Hammer!

    LG,
    Dana

    AntwortenLöschen
  14. ...oh, das klappt ja, mein erster Kommentar überhaupt je auf einem Blog! ;o))))

    Dana

    AntwortenLöschen
  15. Freut mich, daß es mein Blog war, wos das erste Mal geklappt hat Dana. :D
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  16. wieder mal eine schmachtseife ;-)

    sag mal, wie kriegst Du eigentlich die Kugel-Konfettis so gleichmäßig hin?

    LG, minnie may

    AntwortenLöschen
  17. Danke Minnie May!
    Du die Kugeln aus frischer Seife ( die Randstücke z.B) lassen sich hervorragend formen. Oder eine OHP machen, eine kleine Menge abzweigen grad mal auskühlen lassen und die Kugeln formen. Anscheinend macht sich meine Vorliebe für Plastilin in meiner Kindheit, bezahlt. ;)

    LG Claudia

    AntwortenLöschen